Geschichte

Einblicke in die Geschichte der Viva Kirche (ehemals Chrischona-Gemeinde) Weingarten
Die Gründung der Chrischona-Gemeinde Weingarten geht auf das Jahr 1896 zurück. Im Jahr 1905 wurde das erste «Vereinshaus» gebaut.

Vereinshaus, ab 1905

Aufgrund des stetigen Wachstums wurde 1969 eine neues „Vereinshaus und Kapelle" an der Dorfstrasse in Weingarten erbaut, später bekannt als Chrischona-Kapelle.

Chrischona-Kapelle, ab 1969

 

Blick in den Saal der 1969 erbauten Kapelle..

Diese ehemalige Kapelle wurde ca. 2001 zu einem kleinen Gemeindezentrum umgebaut und durch einen Neubau erweitert.
Heute finden in unseren unterschiedlichen Räumen Gottesdienste, altersgerechtes Alternativprogramm für Kinder, Seniorennachmittage, Biblischer Unterricht und vieles mehr statt.